FCI Lappen zur Ästhetischen Brustrekonstruktion

Die mikrochirurgische Brustrekonstruktion mit Freien Lappenplastiken ist die Königsdisziplin der Ästhetischen Brustrekonstruktion. Dr. Holle ist ein international anerkannter Spezialist auf dem Gebiet der mikrochirurgischen Eigengewebsrekonstruktion der Brust. Viele Verfahren auf diesem Gebiet hat er selbst in den letzten 20 Jahren weiterentwickelt. Mit der Technik des FCI Lappens besitzt er derzeit weltweit die größten Erfahrungen.

Der FCI Lappen ist die zweithäufigste freie Lappenplastik die zur Brustrekonstruktion eingesetzt wird. Das Fettgewebe wird aus der unteren Gesäßfalte entnommen. Hier ist in der Regel auch bei schlanken Frauen genügend Fettgewebe für eine adäquate Brustrekonstruktion vorhanden. Das Gewebe wird als reines Fettgewebe ohne den Muskel zu schädigen entnommen. Die Operation gleicht einer Gesäßstraffung, so dass der Po gestrafft und ästhetisch geformt wird. Die Narbe kann genau in der unteren Gesäßfalte versteckt werden.

Dr. Holle hat diese Technik so weiterentwickelt, dass Fettgewebe gezielt in den Problemzonen an der Oberschenkelinnenseite oder im Bereich der Reiterhosen entnommen und in den Lappen integriert wird. Dadurch kann diese Lappenplastik gut unter Berücksichtigung der persönlichen Bedürfnisse- und Voraussetzungen der Patientin geplant werden. Wird der FCI Lappen in der Hand eines erfahrenen Operateurs angewandt ist ein perfektes ästhetisches Ergebnis der Brustrekonstruktion zu erwarten.

Bei prophylaktischen Mastektomien ist er der von uns am häufigsten eingesetzte freie Lappen zur Ästhetischen Eigengewebsrekonstruktion.

Gerne beraten wir Sie ausführlich über die Möglichkeiten einer Ästhetischen Brustrekonstruktion mit dem FCI Lappen.

Kurzinformationen

BegriffssynonymePerforatorlappen, Eigengewebsrekonstruktion der Brust, Mikrochirurgie, freie Lappenplastiken
Kostenvon der Krankenkasse übernommen
Operationsdauer4-7 Stunden
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthalt8 Tage stationär
NachbehandlungWunddrainagen 3-5 Tage, Fäden 3 Wochen, Duschen nach 1 Woche , Sport nach 6-8 Wochen
Berufsausfall4-6 Wochen
Gesellschaftsfähignach 4 Wochen
Reisefähignach 4 Wochen

Ausführliche Informationen über Technische Details:

PDF Technische Details – FCI Lappen zur Ästhetischen Brustrekonstruktion