Ästhetische Rekonstruktion der Brust mit Eigengewebe

Nach der prophylaktischen Entfernung der Brustdrüse sollte die Brust im gleichen Eingriff also sofort rekonstruiert werden. Die ästhetischen Ansprüche an eine Sofortrekonstruktion sind sehr hoch, da sie sich immer an der zuvor gesunden Brust orientieren. Da unsere eigenen Ansprüche auf höchstem Niveau sind, verwenden wir deshalb größte Sorgfalt um das Best mögliche Ergebnis zu erzielen, in einigen Fällen die Brustform und Größe auch noch zu verbessern.

Die mikrochirurgische Brustrekonstruktion ist die Königsdisziplin in der Ästhetischen Brustrekonstruktion. Dr. Holle ist ein international anerkannter Spezialist auf dem Gebiet der mikrochirurgischen Eigengewebsrekonstruktion der Brust. Viele Verfahren hat er selbst weiterentwickelt. Mit der Technik des FCI Lappens besitzt er weltweit die größten Erfahrungen.

Die Eigengewebsrekonstruktion ist die natürlichste und ästhetisch-funktionell überlegenste Technik der Wiederherstellung der Brust. Es gibt keine andere Methode, eine weibliche Brust ästhetisch und funktionell ähnlich perfekt wiederherzustellen. Besonders wenn Hautmantel und Brustwarze erhalten werden kann ein nahezu identisches Ergebnis zur vorher gesunden Brust erzielt werden.

Der entscheidenden Vorteile des Eigengewebes sind die Natürlichkeit und Nachhaltigkeit. Ist das Gewebe angewachsen gibt es ein Leben lang keine Komplikationen mehr. Besonders bei der prophylaktischen Mastektomie, die überwiegend in jungen Jahren durchgeführt wird, kommt dieser Vorteil im weiteren Leben zum tragen.

Gerne beraten wir Sie ausführlich über die Möglichkeiten einer Ästhetischen Sofortrekonstruktion der Brust mit Eigengewebe nach prophylaktischer Entfernung der Brustdrüse.

Kurzinformationen

BegriffssynonymeEigengewebsrekonstruktion der Brust, Mikrochirurgie, freie Lappenplastiken
Kostenvon der Krankenkasse übernommen
Operationsdauer4-7 Stunden
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthalt8 Tage stationär
NachbehandlungWunddrainagen 3-5 Tage, Fäden 3 Wochen, Duschen nach 1 Woche, Sport nach 6-8 Wochen
Berufsausfall4-6 Wochen
Gesellschaftsfähignach 4 Wochen
Reisefähignach 4 Wochen

Ausführliche Informationen über Technische Details:

PDF Technische Details – Ästhetische Rekonstruktion der Brust mit Eigengewebe