Rektusdiastase OP Frankfurt Main - Praxis Dr. med. Holle und Kollegen

Rektusdiastase OP

Operativer Verschluss einer Rektusdiastase

Der operative Verschluss einer Rektusdiastase ermöglicht die Wiederherstellung einer natürlich, straffen Bauchkontur. Nur so kann wirklich die Ursache eines kugeligen und erschlafften Bauches effektiv beseitigt werden. Die Muskeln werden dabei wieder in ihre korrekte Position gebracht und dort stabil fixiert. So entsteht ein ästhetischer, flacher Bauch. Oft ist es sinnvoll die Operation mit einer Bauchstraffung zu kombinieren. Nach der Operation ist das Bauchmuskeltraining wieder effektiv, da die Muskeln nun mit korrektem Vektor arbeiten und einen flachen Bauch unterstützen. So wird eine weitere Verbesserung des Resultates aus eigener Initiative heraus möglich.

Wann wird eine Rektusdiastase OP erforderlich?

Nach Schwangerschaften, starker Gewichtsabnahme oder auch Anlage bedingt, kann es zu einem Auseinanderreißen der geraden Bauchmuskeln kommen. In der Schwangerschaft ist dieser Vorgang sogar durch Hormone bewusst herbeigeführt um Platz für das Kind im Bauch zu schaffen.

Nur wenn die geraden Bauchmuskeln senkrecht und eng nebeneinander liegen arbeiten sie korrekt und drücken mit der Kontraktur die Bauchwand flach und gerade. Liegt hingegen eine Rektusdiastase mit seitlich verlagerten Bauchmuskeln vor, dann nimmt der Bauch automatisch eine Kugel oder Tonnenform an. Die Deformität kann sich sogar durch Training noch verschlimmern, da die Muskulatur die falsche Zugrichtung hat. Nur die Operation kann die Muskulatur in ihre anatomisch korrekte Position bringen. Eine bessere Körperhaltung und weniger Rücken und Gelenkschmerzen sind angenehme Nebeneffekte der Operation.

Wir bieten Ihnen alle modernen und individuellen Methoden der Rektusdiastase Korrektur und der Bauchstraffung an und stellen Ihnen diese im Folgenden vor.

Kurzinformationen

BegriffssynonymeWaschbrettbauch, six pack Bauch, Abdominoplastik, tummy tuck, grosse Abdominoplastik, Abdominoplasty
Kostennach Aufwand kalkuliert, Sie erhalten einen detaillierten Kostenvoranschlag
Operationsdauer2 Stunden
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthalt1-5 Tage stationär je nach Umfang der OP
NachbehandlungWunddrainagen 2-3 Tage, Fäden 3 Wochen, Duschen nach 6 Tagen, elastische Bauchbinde für 6-8 Wochen Tag & Nacht, Sport (Bauchmuskulatur) nach 6-8 Wochen, leichter Sport (Beine) nach 3 Wochen möglich
Berufsausfall1-2 Wochen
Gesellschaftsfähignach 2 Wochen
Reisefähignach 2 Wochen

Ausführliche Informationen über Technische Details:

PDF Technische Details – Rektusdiastase OP

Patienteninformationen – Alles rund um die Operation:

PDF Informationen rund um die OP – Rektusdiastase OP