Brustverkleinerung Mann Frankfurt Main - Praxis Dr. med. Holle und Kollegen

Brustverkleinerung Mann (Gynäkomastie)

Brustverkleinerung Mann – operative Korrektur der Gynäkomastie

Die operative Korrektur der Gynäkomastie ist die einzige bekannte Therapie zur Behandlung einer zu großen Brust beim Mann. Sie ist somit die einzige Therapie zur Wiederherstellung der körperlichen Integrität. Aufwand und Nutzen stehen in einem so positiven Verhältnis, dass die Patienten höchste Zufriedenheitswerte bescheinigen. Das Resultat der Operation ist die psychische und körperliche Genesung.

Als Gynäkomastie bezeichnet man die „Verweiblichung“ der männlichen Brust. Die betroffenen Männer stellen vor dem Spiegel fest, dass die Brust stark vergrößert ist und eine weibliche Form angenommen hat. Oft fällt auch die Brustwarze vor (Mamillen Prolaps).

Ursachen für die „Verweiblichung“ der männlichen Brust

Die Ursachen können hormonell, medikamentös oder Ernährungsbedingt sein. Aber auch bösartige Erkrankungen wie der männliche Brustkrebs können eine Gynäkomastie auslösen. An erster Stelle in der Behandlung der Gynäkomastie steht somit immer eine sogenannte Ausschlussdiagnostik, die eine ernsthafte Grunderkrankung als Ursache erkennen hilft. Die Vergrößerung der männlichen Brust ist jedoch fast immer keine bösartige Erkrankung. Die häufigsten Ursachen sind Überernährung, hormonelle Umstellungen im mittleren Lebensalter sowie die Einnahme von Anabolika bei Kraftsportlern. Für die Betroffenen bedeutet die Veränderung ihres körperlichen Erscheinungsbildes ein erhebliches Problem. Sie reagieren mit sozialem Rückzug. Leider wird die Übernahme der Kosten für die Therapie der Erkrankung in Deutschland häufig von den Krankenkassen und den Medizinischen Diensten der Krankenkassen abgelehnt.

Als Spezialisten in der Brustchirurgie bieten Dr. Holle und sein Team Ihnen alle modernen Methoden und Techniken der Brustverkleinerung an und stellen Ihnen diese im Folgenden vor.

Informationen

BegriffssynonymeFettbrust beim Mann, Vergrößerung der Brust beim Mann, große Männerbrust, Verweiblichung Männerbrust, Reduktionsmamaplastik, Subkutane Mastektomie, Brustreduktion, Reduktionsplastik
Kostennach Aufwand kalkuliert, Sie erhalten einen detaillierten Kostenvoranschlag
Operationsdauerca. 2 Stunden
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthalt1 Tage stationär oder ambulante Operation je nach Aufwand
NachbehandlungWunddrainagen 1-2 Tage, Fäden 3 Wochen, Duschen nach 6 Tagen, Elastisches Brustmieder 6-8 Wochen Tag&Nacht, Sport nach 6 Wochen, leichter Sport nach 3 Wochen
Berufsausfall1 Woche
Gesellschaftsfähignach 1-2 Wochen
Reisefähignach 1-2 Wochen

Ausführliche Informationen über Technische Details:

PDF Technische Details – Brustverkleinerung Mann

Patienteninformationen – Alles rund um die Operation:

PDF Informationen rund um die OP – Brustverkleinerung Mann