Brustverkleinerung Frau Frankfurt Main - Praxis Dr. med. Holle und Kollegen

Brustverkleinerung Frau

Die Brustverkleinerung ist die einzig sinnvolle und dauerhafte Therapie einer übergroßen Brust. Aufwand und Nutzen stehen in einem so positiven Verhältnis, dass durch die Operation höchste Zufriedenheitswerte bei Patientinnen erreicht werden. Nach der Operation bessern sich die schmerzhaften Symptome der übergroßen Brust schlagartig.

Gründe für eine Brustverkleinerung

Der Begriff Mamma Hyperplasie beschreibt eine überproportional große Brust. Die Ursache ist nicht bekannt. Eine zu große Brust verursacht Fehlhaltungen mit Rückenschmerzen, Schulter Verspannungen, einschneidende BH Träger an den Schultern (BH Schnürfurchensyndrom) und Hautentzündungen in der Unterbrustfalte (Intertrigo). Bei jungen Frauen kommen zu den genannten Problemen oft starke psychische Probleme mit der Gefahr einer gestörten psychosexuellen Entwicklung hinzu. Später entstehen schwere Haltungsschäden und Erkrankungen der Wirbelsäule. Neuste wissenschaftliche Studien zeigen dass nicht nur die absolute Brustgröße für das Ausmaß der Schädigungen verantwortlich ist. Dynamische Parameter spielen in Zusammenhang mit Körper-bewegungen eine entscheidende Rolle.  Aus diesen Gründen wird die Operation einer Brustverkleinerung weltweit von der Krankenkasse übernommen. Deutschland ist hier eine negative Ausnahme die betroffenen Frauen werden mit Ihren Beschwerden oft allein gelassen.

Brustverkleinerung Frau – ergänzende Korrekturmassnahmen

Die Brustverkleinerung kann durch zahlreiche ästhetische Operationstechniken ergänzt werden um nicht nur eine kleinere Brust sondern auch eine exzellente Brustform zu erreichen. Fettabsaugungen, Straffungstechniken Korrekturen der Brustwarze ergänzen die Brustverkleinerung. Eine innere BH Bildung kann das Ergebnis dauerhaft stabilisieren.

Als Spezialisten in der Brustchirurgie bieten Dr. Holle und sein Team Ihnen alle modernen Methoden und Techniken der Brustverkleinerung an und stellen Ihnen diese im Folgenden vor.

Kurzinformationen

BegriffssynonymeReduktionsmamaplastik, Brustreduktion, Reduktionsplastik, Mammareduktionsplastik, Mammareduktion
Kostennach Aufwand kalkuliert, Sie erhalten einen detaillierten Kostenvoranschlag
Operationsdauer2 Stunden
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthalt1-2 Tage stationär oder auch ambulante Operation
NachbehandlungWunddrainagen 1-2 Tage, Fäden 3 Wochen, Duschen nach 6 Tagen, Sport BH 6-8 Wochen Tag&Nacht, Sport nach 6-8 Wochen
Berufsausfall1-2 Wochen
Gesellschaftsfähignach 2-3 Wochen
Reisefähignach 1-2 Wochen

Ausführliche Informationen über Technische Details:

PDF Technische Details – Brustverkleinerung Frau

Patienteninformationen – Alles rund um die Operation:

PDF Informationen rund um die OP – Brustverkleinerung Frau