Termin vereinbaren

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung einsehen.

CAPTCHA image
Venushügelkorrektur
Venushügelkorrektur Frankfurt Main - Praxis Dr. med. Holle und Kollegen

Venushügelkorrektur

Wann kann eine Venushügelkorrektur sinnvoll sein?

Der Schamhügel, in der Poesie auch als Venushügel bezeichnet unterliegt im Laufe des Lebens Veränderungen. Gewichtszunahme führt oft zu einer unschönen Vorwölbung, während Gewichtsabnahme zur Ausbildung einer Fettschürze mit hängender Haut in dieser Region führt. Sowohl die übermäßige Fetteinlagerung als auch hängende erschlaffte Haut werden als sehr unangenehm empfunden. Für beide Probleme stehen moderne operative Techniken für eine Korrektur zur Verfügung.

Moderne und individuelle Methoden der Venushügelkorrektur

Durch Straffungsoperationen kann die überschüssige Haut entfernt und die verbleibende Haut glatt und faltenfrei gestrafft werden. Fehlt Volumen kann körpereigenes Fett verpflanzt werden um einen formschönen Schamhügel zu rekonstruieren. Ist hingegen zu viel Fettgewebe vorhanden, kann durch eine Fettabsaugung der gewünschte Effekt erzielt werden. Dauerhafte Enthaarungen mit dem Laser können dann das Ergebnis perfektionieren.

Wir bieten Ihnen alle modernen und zahlreich individuellen Methoden der Schamhügelkorrektur an und stellen Ihnen diese im Folgenden vor.

Kurzinformationen

Begriffssynonyme Venushügel, Straffung Venushügel, Lipofilling Venushügel
Kosten nach Aufwand kalkuliert, Sie erhalten einen detaillierten Kostenvoranschlag
Operationsdauer 1-1,5 Stunden
Narkose Lokalanästhesie, Dämmerschlaf
Klinikaufenthalt ambulant
Nachbehandlung Fäden selbstauflösend, Duschen nach 2 Tagen, Sport nach 10 Tagen
Berufsausfall 1-2 Tage
Gesellschaftsfähig 1-2 Tage
Reisefähig 1 Woche

Sollten Sie weitere Fragen haben, sich über das Thema präziser informieren wollen oder bereits konkrete Pläne haben, laden wir Sie gerne in unsere Praxis nach Frankfurt ein. Herr Dr. med. Holle und sein Team können Sie im persönlichen Gespräch über alle Methoden und Techniken der Venushügelkorrektur ausführlich informieren und konkret auf Ihre individuelle Situation und Ihre Wünsche und Vorstellungen eingehen. Nehmen Sie gerne telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin, wir freuen uns auf Sie.

Anatomie

Der Schamhügel befindet sich zwischen Unterbauch und weiblichen Genitale. Die Haut des Schamhügels sollte gleichmäßig in die Haut der großen Schamlippen übergehen, die ihrerseits die kleinen Schamlippen und den Scheideneingang bedecken.

Unter dem Schamhügel befindet sich das Schambein, ein Teil des Beckenknochens der relativ dicht unter der Haut liegt. Der Schamhügel umkleidet sozusagen den Knochen des Schambeins und polstert dieses durch sein Unterhautfettgewebe ab. Am Übergang vom Venushügel zur Klitoris verlaufen viele Gefühlsnerven die bei allen operativen Techniken unbedingt geschont werden müssen. Aus der Anatomie erklärt sich sehr gut, dass ein zuviel oder zuwenig an Fettgewebe oder
auch hängende Haut mit Faltenbildungen und Hautentzündungen zu Problemen in dieser Region, insbesondere der Sexualität führen können.

Die genaue Kenntnis der Anatomie und große operative Erfahrung Ihres Plastischen Chirurgen ist Voraussetzung für die Durchführung von Korrekturoperationen in dieser Region.

Technische Details

Das Prinzip der Schamhügelkorrektur ist Einklang zwischen dem Hautmantel und dem Unterhautfettgewebe herzustellen. Dazu kommen Techniken der Hautstraffung, Fettabsaugung und der Eigenfettbehandlung zum Einsatz. Ziel ist eine jugendlich straffgespannte Haut mit leichter Vorwölbung und ausreichend Fettgewebe vor dem Schambein.

1. Schamhügelstraffung

Diese Technik kommt zum Einsatz, wenn sich durch starke Gewichtsabnahme eine Fettschürze (Hautlappen) gebildet hat welche das Genitale bedeckt. Oft wird diese Operation mit einer Bauchstraffung (siehe Bauchstraffung) kombiniert. Die Schamhügelstraffung kann über eine feine Narbe am Unterbauch oder seitliche Narbenzüge die in der Leiste versteckt werden vorgenommen werden.

2. Schamhügelvergrößerung/Straffung

Diese Methode wird angewandt, wenn sich das Fettgewebe am Schamhügel zurück gebildet hat. Die Haut wirkt dann sehr ausgemergelt, hat Falten und die Knochen (Schambein) zeichnen sich ab.

Zunächst wird Fettgewebe an einer beliebigen Stelle (Bauch, Flanken, Oberschenkel) abgesaugt. Das abgesaugte Fettgewebe wird in einer speziellen Technik aufbereitet (Methode nach Coleman). Die aufbereiteten Fettzellen werden dann gleichmäßig in den Schamhügel eingebracht und so verteilt, dass eine schöne Form entsteht. Im Anschluss wachsen die Fettzellen an und sichern ein bleibendes Volumen. Da nicht alle Fettzellen anwachsen muss etwas mehr Fett eingespritzt werden als letztlich benötigt (Überkorrektur). In einigen Fällen ist die Wiederholung der Behandlung erforderlich um die gewünschte Größe des Schamhügels zu erreichen. Durch die Eigenfettmethode spannt sich die Haut an, strafft sich und bekommt eine glatte Oberfläche. Die Eigenfettmethode ist sehr schonend und risikoarm.

3. Schamhügelverkleinerung

Bei übergewichtigen Menschen kommt es zu einer verstärkten Einlagerung von Fettgewebe am Schamhügel. Dieses lässt sich sehr gut mit einer Fettabsaugung entfernen. Eine so genannte Tumeszenz Lösung wird ins Fettgewebe eingespritzt. Die Lösung führt zu einer Aufweichung der Fettzellen (siehe Kapitel Fettabsaugung). Die Fettzellen können dann abgesaugt und das Gewebe gleichmäßig modelliert werden. Muss sehr viel Fettgewebe abgesaugt werden kann man die Absaugung mit einer Straffung kombinieren. Wir beraten Sie gerne ausführlich und persönlich über alle modernen Möglichkeiten der Korrektur des Schamhügels.

Download – Ausführliche Informationen über Technische Details:

PDF Technische Details – Venushügelkorrektur

Operationsvorbereitung

Wie wir Sie auf die Operation vorbereiten

Sie erhalten zunächst einen persönlichen Beratungstermin in unserer Sprechstunde. Dann erfolgt die körperliche Untersuchung des Schamhügels. Dabei werden Hautqualität, Hautspannung, Fettgewebsmenge und die Größe und Begrenzungen des Gewebes beurteilt. Angeborene Besonderheiten werden identifiziert. Eine gründliche OP Planung sichert ein ästhetisches und funktionell gutes Operationsergebnis. Bei Bedarf werden Diagnostische Voruntersuchungen geplant. Die Fotodokumentation dient der Visualisierung der Probleme.

Weiterhin sollte über einen ggf. bestehenden Kinderwunsch gesprochen werden um den Operationszeitpunkt sinnvoll zu planen. Ziel ist es, genau zu erfassen worunter Sie leiden, was Sie wünschen und eine realistische Erwartung darüber zu vermitteln, welche Möglichkeiten es dazu gibt.

Ist die Planung abgeschlossen wird ein Behandlungsplan erstellt und die Behandlungskosten anhand des Aufwandes ermittelt.

Über spezielle Risiken im Zusammenhang mit einer Schamhügelkorrektur informieren wir Sie ausführlich im Patientengespräch und anhand von zertifizierten Aufklärungsbögen.

Weiterhin klären wir, ob zusätzliche Erkrankungen oder Risiken bei Ihnen vorliegen. Wenn ja werden Zusatzuntersuchungen veranlasst, um sie optimal auf den Eingriff vorzubereiten. Außerdem erklären wir Ihnen detailliert den Eingriff und die operativen Risiken.

Persönliche Risiken

Herzerkrankungen, Herzrhythmusstörungen, Schrittmacher

Allergien, allergischer Schock, Allergien gegen Lokalanästhetika, Schmerzmittel und Antibiotika

Störungen der Blutgerinnung, Einnahme von Mitteln zur Aufhebung der Blutgerinnung (Aspirin, ASS, Markumar, Togal, Pradaxa, etc.)

Einnahme von Mitteln gegen Diabetes mellitus

Bitte informieren Sie uns über Ihre persönlichen Risiken!

Wie Sie sich auf die Operation vorbereiten

14 Tage vor der Operation dürfen keine Medikamente, die die Blutgerinnung beeinflussen eingenommen werden (Aspirin, ASS, Markumar, Togal, Pradaxa, etc.).

Informieren Sie uns über Erkrankungen an denen Sie leiden und über alle Medikamente die Sie einnehmen.

Bitte stellen Sie 14 Tage vor der Operation das Rauchen ein (Rauchen kann zu ersten Durchblutungsstörungen der Haut bis hin zum Absterben von Haut führen). Bitte informieren Sie uns, wenn Hautentzündungen auftreten (Akne, Herpes).

Bitte erscheinen Sie pünktlich zur Operation.

Operationstag

Am Morgen der Operation nehmen Sie bitte Ihre gewohnten Medikamente ein, jedoch keine Medikamente zur Blutgerinnung.

Bitte unbedingt vermeiden: eincremen.

Bitte verzichten Sie am OP Tag auf das Tragen von Schmuck und Wertgegenständen.

Vor der Operation sehen Sie Ihren Arzt, dieser wird noch einmal kurz den Eingriff mit Ihnen besprechen und die notwendigen Markierungen an der Haut vornehmen. Danach beginnen die Operationsvorbereitungen, Sie können in dieser Phase bereits ein Beruhigungs- und Schlafmittel bekommen.

Nach der Operation

Wir lassen Sie nach der Operation in Ruhe ausruhen und überwachen Sie lückenlos in dieser Phase. Sie bekommen regelmäßig Schmerzmittel nach einem festen Schema, so dass Sie keine wesentlichen Schmerzen haben werden.

Nach der OP tragen Sie einen Druckverband manchmal ist auch die Einlage einer Wunddrainage erforderlich. Es kann vorübergehend ein Spannungsgefühl und/oder Taubheitsgefühl der Haut auftreten.

Gönnen Sie sich Ruhe und meiden Sie starke körperliche Belastungen. Auf die regelmäßige Einnahme Ihrer Medikamente sollten Sie achten. Das Nahtmaterial löst sich von selbst auf, störende Fäden können auch schon vorab gezogen werden.

Bitte beachten Sie die Grundregel: Je ruhiger und ungestörter der Schamhügel in der Anfangsphase nach der Operation heilen kann desto schöner das Langzeitresultat!

Rezept: Alle Schmerzmittel und Medikamente zur OP werden Ihnen verordnet und die Einnahme erklärt.

Anordnungen: Verhaltensmaßnahmen werden erklärt, eine Telefonnummer für den Notfall mitgegeben.

Kontrolltermin: Dieser wird beim Verlassen der Praxis/Klinik festgelegt so auch die Verbandwechsel und Verhaltensempfehlungen.

FAQ

Wann kann ich wieder arbeiten?
Bürotätigkeit: 1-2 Tage nach der Operation

Wann kann ich wieder duschen?
1-2 Tage nach der Operation.

Wann kann ich wieder Geschlechtsverkehr haben?
Wenn die Wunden und das Gewebe stabil verheilt sind. Dies ist üblicher Weise ca. 14 Tage nach der Operation der Fall.

Wann kann ich wieder die Sauna besuchen?
Die Sauna sollten Sie erst wieder besuchen wenn die Wundheilung abgeschlossen ist. Dies ist 2-3 Wochen nach der Operation der Fall. Die Einwirkung von Wärme kann sonst zu Entzündungen des Gewebes führen.

Wann kann ich wieder Sport treiben?
– 2-3 Wochen nach der Operation leichten Sport
– 4-6 Wochen nach der Operation Fahrradfahren und Reiten

Download – Patienteninformationen – Alles rund um die Operation:

PDF Informationen rund um die OP – Venushügelkorrektur