Brustvergrößerung mit Eigenfett Frankfurt Main - Praxis Dr. med. Holle und Kollegen

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Wenn Sie keinen Fremdkörper (Brustimplantat) tragen wollen dann gibt es mit der Eigenfett Methode die Möglichkeit den Wunsch nach einer größeren Brust zu erfüllen. Das Fettgewebe zur Brustvergrößerung wird von einer anderen Körperregion durch Fettabsaugung entnommen. Im Anschluss wird das Fettgewebe aus der abgesaugten Flüssigkeit extrahiert. Nun kann Ihr eigenes Fettgewebe in die Brust eingefüllt und gleichmäßig verteilt werden. Diese Methode heißt Lipofilling.

Vorteile der Brustvergrößerung mit Eigenfett

Ein Teil der eingefüllten Fettzellen wächst durch Kontakt zum durchbluteten Brustgewebe an und gewinnt Anschluss an die Durchblutung der Brust. Einmal angewachsen, verbleibt die Fettzelle für immer in der Brust. Leider ist nicht sicher voraussagbar, wie viele der eingespritzten Fettzellen auch wirklich anwachsen. In der Praxis kann es deshalb sein, dass man die Prozedur 1-2 Mal wiederholen muss. Auf diese Weise lässt sich die Brustgröße jedoch dauerhaft um 1-2 Körbchen Größen steigern.

Die Vorteile bestehen in der Verwendung körpereigenen Gewebes. Nach Anwachsen der Fettzellen können keine Material Unverträglichkeiten oder Fremdkörperreaktionen auftreten. Ein angenehmer Nebeneffekt ist die Entnahme des Fettgewebes in einer Problemzone, die durch Fettabsaugung gleich mit beseitigt wird.

Brustvergrößerung mit Eigenfett – mikrochirurgische Verpflanzung von Fettgewebe

Eine 2. Möglichkeit die Brust mit eigenem Fettgewebe aufzubauen ist die mikrochirurgische Verpflanzung von Fettgewebe. Dabei wird Fettgewebes zusammen mit den versorgenden Blutgefäßen entnommen. Die Blutgefäße werden im Bereich der Brustwand mit anderen Gefäßen gekoppelt und sofort ist das Fettgewebe wieder durchblutet und heilt ein. Bei dieser Technik wächst das Fettgewebe vollständig an. Sie ist allerdings technisch aufwändiger und mit hohen Kosten verbunden. Deshalb wird diese Technik derzeit überwiegend zum Brustaufbau nach Brustkrebs genutzt. Sie ist jedoch genauso gut für eine natürliche Brustvergrößerung geeignet und liefert hervorragende Ergebnisse.

Dr. Holle ist ein anerkannter Spezialist in der Brustchirurgie. Er und sein Team sind in der Lage Sie erstklassig zu beraten und mit viel Erfahrung, chirurgischem Können und durch Beherrschen aller Techniken der Brustvergrößerung mit Eigenfett, das bestmögliche Operationsergebnis für Sie zu erzielen. Gerne beraten wir Sie ausführlich über diese Technik.

Kurzinformationen

BegriffssynonymeBrustvergrößerung mit Eigengewebe, Eigenfett zur Brustvergrößerung, Lipofilling
Kostennach Aufwand
Operationsdauer1-2 Stunden
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthalt1 Tage stationär oder auch ambulante Operation
NachbehandlungWunddrainagen keine, Fäden 1 Wochen, Duschen nach 6 Tagen, Sport BH 6-8 Wochen Tag&Nacht, Sport nach 6-8 Wochen
Berufsausfall1 Woche
Gesellschaftsfähignach 1-2 Wochen
Reisefähignach 1-2 Wochen

Ausführliche Informationen über Technische Details:

PDF Technische Details – Brustvergrößerung mit Eigenfett

Patienteninformationen – Alles rund um die Operation:

PDF Informationen rund um die OP – Brustvergrößerung mit Eigenfett