Lippenkorrektur Frankfurt Main - Praxis Dr. med. Holle und Kollegen

Lippenkorrektur

Moderne Lippenkorrekturen ermöglichen es die Lippen in Größe und Form vorteilhaft zu verändern. Leider sind diese Eingriffe durch übertriebene Therapien in der Vergangenheit oft in Verruf geraten. Tatsächlich führt eine korrekte Korrektur der Lippe zu einem sehr natürlichen und ästhetischen Ergebnis.

Wann kann eine Lippenkorrektur erforderlich sein?

Eine Lippenkorrektur kann erforderlich sein, wenn die Lippen in Größe und Form stark von der Norm abweichen. Die Lippen werden bei der Kontaktaufnahme sofort wahrgenommen und rufen starke Assoziationen im Unterbewusstsein hervor. Volle Lippen werden unmittelbar als attraktiv und begehrenswert empfunden. Sehr schmale Lippen, bei denen das Lippenrot fast nicht zu sehen ist, verleihen ein strenges oder gar verbittertes Aussehen, welches oft im Gegensatz zu der tatsächlichen Persönlichkeit steht. Besonders dann wird es als störend und belastend empfunden. Aber auch zu große, voluminöse Lippen mit breitem Lippenrot wirken vielfach peinlich, oft wird den Betroffenen eine missglückte Schönheitsoperation unterstellt. Dies sind keine Modeerscheinungen sondern uralte menschliche Instinkte, die zum Beispiel jeder Portraitmaler beherrscht und einsetzt. Die Chirurgie der Lippen zielt durch plastische Veränderungen darauf ab diesen Instinkt für einen Menschen positiv erlebbar zu machen, das Selbstvertrauen zu steigern und damit die seelische Gesundheit zu verbessern. Moderne Techniken geben uns dazu die Möglichkeiten.

Nicht nur die Größe der Lippen verleiht dem Gesicht Ausdruck, auch die Lippenform ist entscheidend. So vermitteln hängende Mundwinkel einen traurigen, angespannt negativen Gesichtsausdruck.

Techniken der Lippenkorrektur

Zahlreiche plastisch, chirurgische Techniken stehen für Veränderungen an den Lippen zur Verfügung. Sie reichen von einfachen Injektionstechniken zur Volumenvergrößerung bis hin zu operativen Eingriffen in Lokalanästhesie. Lippenkorrekturen führen in der Regel zu einer hohen Patientenzufriedenheit da bereits kleine Korrekturen das Lebensgefühl nachhaltig steigern.

Wichtig sind eine genaue Analyse des Problems und die Auswahl der geeigneten Behandlungstechnik. Dazu sollte vom Plastischen Chirurgen das gesamte Behandlungsspektrum beherrscht werden. Eine technisch einwandfreie Durchführung ist wichtig um Schäden und Komplikationen an der feinen Anatomie der Lippen und ihrer Nerven zu vermeiden.

Kurzinformationen

BegriffssynonymeLippenvergrößerung, Lippenaugmentation, Lippenverkleinerung, Lippen aufspritzen, Mundwinkelplastik, Lippenrotvergrößerung, Lippenrotverkleinerung
Kostennach Aufwand kalkuliert, Sie erhalten einen detaillierten Kostenvoranschlag
Operationsdauer10min–1,5h je nach Eingriff
NarkoseLokalanästhesie, Dämmerschlaf
Klinikaufenthaltkeiner, ambulanter Eingriff/Operation
NachbehandlungFäden 1 Woche, Haare waschen sofort, Schminken nach 1 Woche möglich
Berufsausfall0-5 Tage je nach Eingriff
Gesellschaftsfähignach 1 Woche
Reisefähignach 3 Tagen

Ausführliche Informationen über Technische Details:

PDF Technische Details – Lippenkorrektur

Patienteninformationen – Alles rund um die Operation:

PDF Informationen rund um die OP – Lippenkorrektur