Faltenprävention Frankfurt Main - Praxis Dr. med. Holle und Kollegen

Faltenprävention

Durch ein frühzeitiges individuell für Sie zusammengestelltes Behandlungskonzept ist es heute möglich, das Auftreten von Gesichtsfalten erheblich zu verzögern. Wenn eine milde und natürliche Therapie bereits zu einem Zeitpunkt einsetzt wenn noch keine oder wenig Falten vorhanden sind, werden Alterungsvorgänge niemals das übliche Ausmaß annehmen.

Die Behandlung von Gesichtsfalten ist schwieriger und aufwändiger, je ausgeprägter und tiefer die Falten sind. Gesichtsfalten entstehen durch die Aktivität der mimischen Muskulatur und durch den Verlust an Fettgewebe und Hautspannung im Laufe des Lebens. Umwelteinflüsse wie UV Strahlung aber auch Rauchen, Stress, Ernährung und Schicksalsschläge können das vorzeitige Auftreten der Falten begünstigen.

Falten durch die vermehrte Muskelaktivität finden sich typischer Weise an Ober- und Unterlippe und am Übergang zur Wange (Nasolabialfalten). Charakteristische Stellen für das Auftreten von Falten durch den Verlust von Fettgewebe und Volumen sind eingesunkene Wangen, Schläfen und Augenringe.

KONZEPT FALTENPRÄVENTION

Bereits zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr zeigen sich für den Experten die individuell typischen Risikozonen für die Faltenentstehung deutlich auf. Wir entwickeln für Sie bereits zu diesem Zeitpunkt eine optimale Langzeitstrategie gegen das Auftreten und Sichtbarwerden dieser Falten.

Zunächst erfolgt eine gründliche Analyse der Gesichtsmimik und der Hautqualität in den einzelnen Bereichen. Durch eine zusätzliche Analyse des Profils und des Volumens der Weichteile können auch Formverbesserungen in den Therapieplan integriert werden.

Der langfristige Therapieplan umfasst eine Kombinationstherapie bei der die Unterspritzung mit Hyaluronsäure im Vordergrund steht und mit Botox® und Kosmetikbehandlungen unterstützt wird. Dadurch gelingt die Kontrolle von Muskelaktivität, Volumen, Versorgung der Haut mit Flüssigkeit und Elastizität und schließlich mit Spannkraft. Auch Behandlungen mit Eigenfett und minimal invasive chirurgische Eingriffe werden ins Behandlungskonzept integriert.

Da in diesem Alter die Haut noch gesund ist, reichen bereits geringe Mengen an Wirkstoff aus um einen guten Langzeiteffekt zu erzielen. Diese „low dose“ Behandlungen sind absolut natürlich und vermitteln das Bild einer frischen, jugendlichen und Schönheit. So können wir Sie langfristig begleiten und bei Bedarf die Entstehung von sehr auffälligen Falten  verhindern. Moderne Hyaluronsäure Präparate haben eine immer längere Wirkungsdauer und induzieren auch die körpereigene Geweberegeneration. Dadurch benötigt man bei Wiederholungsbehandlungen oft weniger Menge und es kommt zu einer langfristigen Stabilisierung der Gesichtsweichteile.

Wir bieten Ihnen alle modernen und zahlreiche individuellen Methoden der Faltenprävention an und stellen Ihnen diese im Folgenden vor.

Ausführliche Informationen über Technische Details:

PDF Technische Details – Faltenprävention

Patienteninformationen – Alles rund um die Operation:

PDF Informationen rund um die OP – Faltenprävention