Wadenimplantate Frankfurt Main - Praxis Dr. med. Holle und Kollegen

Wadenimplantate

In welchen Situationen kommen Wadenimplantate in Betracht?

Durch die Entwicklung von Wadenimplantaten ist es möglich geworden, unterentwickelte Waden in Form und Größe den Proportionen der Oberschenkel ästhetisch anzupassen. Das Körperbild kann auf diese Weise wieder der Normalität angepasst werden.

Die so genannte Wadenhypoplasie also in Form und Umfang unterentwickelte Waden bedeutet für die betroffenen Menschen ein massives Stigma ihres äußeren Erscheinungsbildes. Schon in ihrer Kindheit werden sie gehänselt und entwickeln oft im Laufe ihres Lebens Störungen des Selbstbewusstseins. Die Erkrankung kommt auch einseitig vor und ist auch dann sehr auffällig.

Als Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie wissen wir jedoch sehr gut wie grundlegend die körperliche Integrität die Gesundheit eines Menschen beeinflussen kann. Die WHO hat den Gesundheitsbegriff ganz bewusst als die Einheit von körperlicher und seelischer Gesundheit definiert. Wie eng die seelische mit der körperlichen Gesundheit zusammenhängt erleben wir in unserer täglichen Arbeit.

Operative Möglichkeit zum Einsetzen von Silikonimplantaten

Zum Glück gibt es die operative Möglichkeit durch Einsetzen von Silikonimplantaten die entstellende angeborene Deformität zu korrigieren. Dafür wurden von der Industrie speziell geformte Silikonimplantate entwickelt, die exakt an die Größenverhältnisse der Wade angepasst sind. Sie sind so geformt, dass die gesunde Muskulatur der Waden nachgebildet wird.

Voraussetzung ist ein intensives persönliches Gespräch zwischen Arzt und Patient und eine ausführliche Aufklärung über den Eingriff. Viel Erfahrung, chirurgisches Können und das Beherrschen aller Techniken zur Wadenrekonstruktion sind erforderlich um das bestmögliche Operationsergebnis für Sie zu erzielen.

Kurzinformationen

BegriffssynonymeWadenaugmentation, Silikon Implantate Wade, Unterschenkel Augmentation, Silikonimplantate Unterschenkel
Kostennach Aufwand kalkuliert, Sie erhalten einen detaillierten Kostenvoranschlag
Operationsdauer1-2 Stunden
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthalt1 Tage stationär
NachbehandlungWunddrainagen 1-2 Tage, Fäden 3 Wochen, Duschen nach 6 Tagen, Kompressionshose 6-8 Wochen Tag und Nacht, Sport Beine nach 8-12 Wochen,
Berufsausfall1-2 Wochen
Gesellschaftsfähignach 1-2 Wochen
Reisefähignach 2 Wochen

Ausführliche Informationen über Technische Details:

PDF Technische Details – Wadenimplantate

Patienteninformationen – Alles rund um die Operation:

PDF Informationen rund um die OP – Wadenimplantate