Bruststraffung Frankfurt Main - Praxis Dr. med. Holle und Kollegen

Bruststraffung

Die Bruststraffung ist die einzige Operation mit der es gelingt die Form und das Erscheinungsbild der Brust nachhaltig zu verbessern. Die Brust behält dabei ihre Größe, da kein Gewebe entfernt wird. Das vorhandene Gewebe wird in einer höheren Position stabil verankert. Die Brust wird dabei vollständig neu und nach den Wünschen der Patientin geformt. Es kommt wieder Volumen in die oberen Brustquadranten, ein schönes Decollete entsteht und die Brust hängt nicht mehr.

Wann kommt eine Bruststraffung in Frage?

Eine hängende Brust kann angeboren und bereits im jugendlichen Alter ausgebildet sein. Sie ist auch nach Schwangerschaften, starker Gewichtsabnahme, bei sehr großen und schweren Brüsten und im Alter zu beobachten. Je früher sie entsteht desto größer ist der seelische Leidensdruck. Angeborene Formen der Hängebrust (Schlauchbrust) können schon im jugendlichen Alter zu schweren Verhaltensstörungen führen. Das Ausmaß einer hängenden Brust wird durch die Position der Brustwarze beschrieben. Die hängende Brust ist durch einen überdehnten Hautmantel, den Verlust des oberen Brustvolumens und durch eine vergrößerte Brustwarze gekennzeichnet.

Bruststraffung bei hängender Brust

Leider ist der Irrtum sehr verbreitet, man könne eine hängende Brust durch Einsetzen von Silikonimplantaten beheben. Nur durch die Bruststraffung kann die Form der Brust verbessert und ihre Position angehoben werden. Durch sie ist der Plastische Chirurg in der Lage Fülle  in die Brust zu bringen, das Dekollete aufzubauen und eine hängende in eine volle Brust zu verwandeln, ohne dass es eines Fremdkörpers bedarf. Wünscht die Patientin darüber hinaus eine deutlich größere Brust, kann zusätzlich ein Silikonimplantat eingesetzt werden. Die Bruststraffung ist das kreativste Handwerkszeug des Plastischen Chirurgen zur Verschönerung der weiblichen Brust.

Dr. Holle ist ein anerkannter Spezialist in der Brustchirurgie. Er und sein Team sind in der Lage Sie erstklassig zu beraten und mit viel Erfahrung, chirurgischem Können und durch Beherrschen aller Techniken der Bruststraffung, das bestmögliche Operationsergebnis für Sie zu erzielen. Wir bieten Ihnen alle modernen und Gewebe schonenden Methoden und selbst entwickelte Techniken der Bruststraffung an und stellen Ihnen diese im Folgenden vor.

Kurzinformationen zur Bruststraffung

BegriffssynonymeMastopexie, Pexie der Brust, Brustformung, Formverbesserung der Brust
Kostennach Aufwand kalkuliert, Sie erhalten einen detaillierten Kostenvoranschlag
Operationsdauer2 Stunden
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthalt1 Tage stationär oder auch ambulante Operation
NachbehandlungWunddrainagen 1-2 Tage, Fäden 3 Wochen, Duschen nach 1 Woche, Sport BH 6-8 Wochen Tag & Nacht, Sport nach 6-8 Wochen
Berufsausfall1-2 Wochen
Gesellschaftsfähignach 2 Wochen
Reisefähignach 1-2 Wochen

Ausführliche Informationen über Technische Details:

PDF Technische Details – Bruststraffung

Patienteninformationen – Alles rund um die Operation:

PDF Informationen rund um die OP – Bruststraffung